· 

Ein Welpe zieht ein ... wie kann ich trainieren?

 

Liebe Hundefreunde,

liebe BALD-Welpenbesitzer,

wir befinden uns mitten in der Coronakrise... vor Ort die Hundeschulen sind in der Regel geschlossen, was nun?

Bislang gab es wenig Notwendigkeiten, das Training auch online anzubieten.

Aber die Welt ist im Wandel und besondere Situationen erfordern besondere Entscheidungen, so dass ich euch ein Onlinetraining für Welpen anbieten kann.

 

er Züchter wartet ja nicht, bis die Coronapandemie vorbei ist. Ihr werden den Welpen zwischen der 8 - 12 Woche bei eurem Züchter abholen. Gerade das Training mit einem Welpen ab der 8. Woche ist mega wichtig. 

 

Das Onlinetraining für Welpen erstreckt sich über 8 Wochen und beinhaltet folgende Trainings:

  • Wie Hunde lernen
  • Aufmerksamkeit halten
  • Rückruf
  • Auf die Decke schicken
  • Richtig Spielen
  • Tierarzt
  • Leine
  • Motorik

Jede Wochenaufgabe unterteilt sich noch einmal in 3 Schritte, so dass du die Aufgaben innerhalb der Woche bequem zu Hause mit deinem Welpen trainieren kannst. Du erhälst Samstags immer eine Präsentation dazu und im Anschluss eine Mail mit der Aufgabenstellung für deine erste Teilaufgabe. Montag erhältst du eine Mail mit der zweiten Teilaufgabe und Donnerstags treffen wir uns zum  Meeting im interaktiven Meetingraum (über ZOOM), da beantworte ich dir Fragen und gebe dir Tipps. Nach dem Meeting erhältst du dann deine dritte Teilaufgabe und am kommenden Samstag treffen wir uns dann zum zweiten Thema.

Ihr bereitet in dieser Sozialisierungsphase euren Welpen auf das Leben vor, und das können wir nicht um ein halbes Jahr verschieben, denn dann ist der Welpe schon als Junghund in der Pflegelphase und ist ein rebellischer Teenager.

 

Machen wir doch einfach das Beste daraus, denn auch solch ein Onlinekurs hat nicht nur Nachteile sondern auch Vorteile, und zwar:

  • Dein Welpe wird nicht durch andere Hunde abgelenkt
  • Du bekommst per Mail eine genaue Aufgabenstellung
  • durch ein digitales Gruppenmeeting Mitte der Woche wirst du mehr betreut und du kannst die Trainingsaufgabe bis zur nächsten Stunde noch mehr festigen
  • Du kannst mir Videos vom Training zusenden und wir schauen uns diese im Gruppenmeeting an
  • Durch das gemeinsame Anschauen, lernst Du die Körpersprache deines Welpen besser zu lesen und zu verstehen
  • Du kannst selbst bestimmen, wann die beste Zeit zum Trainieren mit deinem Welpen ist.

Du möchtest weitere Infos? Dann schreibe mir gerne eine Nachricht!

 

Ich freue mich, wenn du oder deine Familie mit deinem Welpen dabei ist!

Eure Bettina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0