LIEBER HUNDEMENSCH,

ein herzliches Willkommen, ich bin Bettina Bumb und mittlerweile seit über 8 Jahren als zertifizierter Hundetrainerin mit meiner Hundeschule für euch da und stelle fest, dass immer wieder Menschen zu uns kommen, die mit ihren Hunden speziell Beagles und Jagdhunden nicht mehr weiterwissen.

Du hast bereits einiges an Hundetraining hinter Dir aber trotz all dem wurde DEIN Problem nicht gelöst?

Dann bist DU hier richtig ...

  • wenn Du DEINEN Hund nicht frei laufen lassen kannst
  • wenn DEIN Hund auf Deinen Rückruf nicht kommt
  • wenn DEIN Hund Jagen geht
  • wenn Du dir wünschst, dass DEIN Hund trotz Ablenkung durch Gerüche oder andere Spuren sich an Dir orientiert
  • wenn Du DEINEN Hund beim Spaziergang guten Gewissens ohne Leine laufen möchtest
  • wenn Du nicht weißt, wie Du DEINEN Hund beschäftigen kannst

Buche einfach einen Ersttermin ob bei Dir zu Hause oder auch Online, viele unserer Hundemenschen haben diesen Weg hinter sich und haben bei uns schließlich die richtige Lösung für ihr Problem gefunden.


Lerne, wie Du DEINEN Hund in jeder Lebenslage beeinflussen kannst, indem Du DEINEM HUND eine sinnvolle und artgerechte Beschäftigung bietest und dadurch seine jagdliche Motivation in kontrollierte Bahnen lenkst!

Lerne wie IHR EIN STARKES TEAM werdet und so den Alltag GEMEINSAM entspannt erlebt und FREUDE habt. 


Mit Tieren, speziell mit Beagles, sein Leben zu teilen, hat mich unheimlich reich gemacht. Meine Beagles lieben bedingungslos, sind dankbar, Seelentröster und Clowns und ich habe so unsagbar viel über die Körpersprache und Kommunikation zwischen Hunden gelernt. Ein kostbares Geschenk, was mir mein Seelenhund Waffle da gemacht hatte. Danke an meinen Seelenhund Waffle aus tiefstem Herzen für diese kostbaren fünfeinhalb Jahre und den wohl wichtigsten Meilenstein in meinem Leben: Er hat mir den Weg zu meiner Berufung gezeigt. 

Mittlerweile können wir aus fast 11 Jahren Erfahrungen schöpfen und euch gerne die Rasse Beagle näher bringen, wie ihr die kleinen quirligen, dickköpfigen und bunten Hunde unter Kontrolle bekommt! Ob Beagle, Dackel, Podenco, Terrier oder auch Deutsch Kurzhaar & Co. Es gibt hierzu verschiedene Angebote. Ob es um individuelles Einzelcoaching, Welpentraining, kontrolliertes Jagdverhalten, Rückruftraining, artgerechte Beschäftigung wie Nasenarbeit wie Mantrailing oder auch Gruppentraining geht.

 

Die Beagleonline-Akademie ist die erste Anlaufstelle für euch, wenn ihr nicht um die Ecke wohnt und trotz alldem Unterstützung benötigt! 

Ich und meine Beagles coachen euch und eure Hunde, dass die rassetypischen Eigenschaften bei euren Hunden erkannt sowie gefördert werden und unterstützen euch hierbei, dass ihr eure Hunde auch wenn sie früher zum Beispiel als Jagdhund eingesetzt wurde auch von euch als NICHT-Jäger artgerecht ausgelastet werden kann. Denn das wichtigste im Zusammenleben mit Hunden ist die artgerechte Beschäftigung und die Konsequente Erziehung im Alltag!

 

Und genau da setzen ich mit euch an und wir finden gemeinsam eine Alternative, wie ihr eure Hunde artgerecht auslasten und beschäftigen könnt und unterstützen euch bei der Erziehung und im Alltag. Oft bietet sich hierfür ein Einzeltraining, entweder zu Hause oder aber bei uns an. 

Eure Bettina Bumb mit der Beagle Gang Corner & Harper und Waffle im Herzen


Spare 3 % durch die Mehrwertsteuersenkung - für DICH und DEINEN Hund/e vom 01.07. - 31.12.2020

Liebe Hundemenschen, liebe Kunden,

wie Ihr sicherlich aus der Presse und den Medien erfahren habt, wird die Mehrwertsteuer vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 gesenkt.

 

Dies hat natürlich auch Auswirkung auf unsere Preise.

Wir geben DIR sehr gerne die 3 % direkt weiter und ihr spart 3 % auf alle Trainings Dir ihr ab dem 01.07.2020 bucht.

Die Preise auf der Homepage passen wir nicht an, in der Rechnung erhaltet ihr jedoch den gesenkten Satz und bitte rechnet bei allen Angeboten die 3 % runter.

Alle Hundemenschen und Kunden, die bereits ein Training gebucht haben und wo die Termine erst im Juli stattfinden erhalten auch die Rechnung bzw. Auftragsbestätigung erst ab dem 01.07.2020 nach der Umstellung! 

Herzlichst Deine Bettina + Andreas mit der Beagle Gang Coroner & Harper

0 Kommentare

TIPPS für Mensch und Hund bei heißem Wetter

Liebe Hundemenschen, der Sommer ist da! Juhu!

Wenn die Temperaturen jedoch an die 30 Grad erreichen ist es für Hund und Mensch schon oft unerträglich. Je nach Rasse haben Hunde ab 20 Grad schon Probleme mit den ansteigenden Temperaturen. Es ist schwül, heiß, trocken und selbst schattige Plätzchen helfen kaum bei der Abkühlung.

 

Hunde können Ihre Körpertemperatur nur durch Hecheln oder Transpiration an den wenigen Schweißdrüsen am Ballen ihrer Pfoten oder über den Nasenspiegel regulieren.

Hier einige wichtige Tipps, wie Du es Dir mit Deinen Schnüffelnasen ein wenig angenehmer machen kannst:

Unterwegs mit Hund

 

Spaziergänge solltest Du, wenn möglich in die frühen Morgen- oder späten Abendstunden verlegen, wenn es kühler ist. Wenn Du eine Gassi Runde in der Mittagszeit machen musst, solltest Du diese auf ein Minimum reduzieren. Ein Waldspaziergang, wo Du und dein Hund viel Schatten haben, ist natürlich dem Spaziergang auf Wiesen und Felder ohne Schatten vorzuziehen. Auch lange Asphaltwege können für Hunde eine Straße aus glühenden Kohlen bedeuten, auf der sich die Hunde an den Pfoten Ballen heftige Verbrennungen zufügen können – wenn Du schon einmal barfuß ein paar hundert Meter auf heißem Asphalt gelaufen bist, kannst Du das nachvollziehen.

 

Teste doch bitte die Asphalttemperatur ganz einfach aus, indem Du selbst mit dem Handrücken auf den Asphalt fasst, tut das weh, so besteht Gefahr, dass sich dein Hund die Pfotenballen verbrennt.

 

Während des Spaziergangs hab bitte (und für dich selbst natürlich auch) ausreichend Flüssigkeit dabei, damit dein Hund trinken kann. Es gibt praktische Faltbecher, die in jede Tasche passen oder eine Hundetrinkflasche mit Deckel.

 

Solltest Du mit Deinem Hund mit dem Auto unterwegs sein, achte darauf, dass Du dein Auto vorher etwas runterkühlst und bitte, lass Deinen Hund niemals bei diesen Temperaturen im Auto, NIEMALS, auch nicht eine Minute!

 

mehr lesen 0 Kommentare